17.03.2017

Berliner Milchforum: Den Wandel selbst gestalten
DBV-Milchpräsident zum Handlungsbedarf für Wirtschaft und Politik

„Es ist an der Zeit, die richtigen Schlüsse aus den Milchkrisen zu ziehen“, resümierte der Milchpräsident des Deutschen Bauernverbandes und Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, zum Abschluss des 8. Berliner Milchforums. „Die Diskussionen auf dem Forum haben nur allzu deutlich den Handlungsbedarf innerhalb der Milchbranche gezeigt. Die Politik kann den offenen Milchmarkt nur flankieren.“ [mehr...]
15.03.2017

Milcherzeuger stärken, Lieferbeziehungen neu ausrichten
DBV-Präsidium zum Sachstandsbericht des Bundeskartellamtes

Das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) hat zum Sachstandsbericht des Bundeskartellamtes zur künftigen Gestaltung der Lieferbedingungen im deutschen Milchsektor Stellung bezogen. Demnach sieht sich das DBV-Präsidium in seiner langjährigen Forderung bestätigt, die Stellung der Milcherzeuger in der Lieferkette und ihre kartellrechtliche Privilegierung zu stärken. [mehr...]
14.03.2017

MITEINANDER REDEN & SICHER ANKOMMEN
Videos für mehr Verkehrssicherheit

temp Image
Schlagkräftige moderne Landtechnik ermöglicht eine effiziente Erzeugung von qualitativ hochwertigen Nahrungsmitteln. Dabei sind landwirtschaftliche Traktoren und selbstfahrende Arbeitsmaschinen stets auch Teilnehmer am Straßenverkehr, der von deutlich schneller fahrenden Fahrzeugen dominiert wird. Verbunden sind damit Fragen der beidseitigen Akzeptanz und Rücksichtnahme ebenso wie die Vermeidung von – teils schweren – Unfällen. [mehr...]
07.03.2017

"Erklären, warum man etwas tut"
HR-Moderator Thomas Ranft im HBV-Verbandsrat

Ein Vortrag von Thomas Ranft, Moderator der Fernsehsendungen „Alle Wetter“ und „Alles Wissen“ im Hessischen Rundfunk, über wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit stand im Mittelpunkt der Sitzung des Erweiterten Präsidiums des Hessischen Bauernverbandes (HBV) am vergangenen Freitag in Alsfeld-Eudorf. Zuvor beleuchtete der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, aktuelle agrar- und verbandspolitische Themen. Er berichtete zum Beispiel von den HBV-Bezirksversammlungen... [mehr...]
27.02.2017

Hessischer Bauernverband auf der Land & Genuss

temp Image
Vom 24. bis 26. Februar war der Hessische Bauernverband mit einem kleinen Informationsstand auf der DLG-Erlebnismesse Land & Genuss in Frankfurt am Main wie in den Vorjahren vertreten. Viele Besucher beteiligten sich an unserem Landwirtschaftsquiz. Dabei löste die Antwort auf die Frage „In welchem Maß hat sich der Brotweizenpreis zwischen 1950 und 2015... [mehr...]
21.02.2017

MACH DEIN DING !
AHA-Training für Berufseinsteiger/innen, Jungunternehmer/innen, Studierende und Berufsschüler

Sicher auftreten und überzeugend argumentieren - AHA-Training mit Kurt Hattinger - Termin: 30./31. März 2017 - Ort: Hessische Landvolk-Hochschule, Friedrichsdorf [mehr...]
20.02.2017

Ministerpräsident Bouffier und Bauernpräsident Schmal auf Betriebsbesuch
Regionale Lebensmittelversorgung sicherstellen

temp Image
„Unsere Bauern arbeiten verantwortungsbewusst, umwelt- und tiergerecht sowie ressourcenschonend und nachhaltig.“ Das betonte der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, am Montag (20. Februar) bei einem Fototermin mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familien Bernd und Jan Winter in Butzbach/Nieder-Weisel. Dort, wo es Grenzwertüberschreitungen oder Probleme gebe,... [mehr...]
19.02.2017

Agrardieselsteuerentlastung
Vereinfachungen angekündigt

Aufgrund beihilferechtlicher Vorgaben der Europäischen Kommission müssen Landwirte im Rahmen des Agrardieselsteuerantragsverfahrens seit Beginn dieses Jahres zusätzliche Formulare ausfüllen. „Der damit verbundene bürokratische Aufwand ist unverhältnismäßig und nicht vertretbar. Trotz eines Merkblattes und entsprechenden Hinweisen ist das Ausfüllen dieser Vorlage sehr kompliziert“. Mit diesen Worten hatte sich der Generalsekretär des Hessischen Bauernverbandes, Peter Voss-Fels, in einem Schreiben... [mehr...]
13.02.2017

„Neue Bauernregeln“ zentrales Thema
Vorstandsmitglieder diskutieren mit HBV-Spitze

Die „neuen Bauernregeln“ von Bundesumweltministerin Hendricks, die vor allem in den sozialen Netzwerken für Unmut unter den Bauern gesorgt haben, wurden auf den Bezirksversammlungen des Hessischen Bauernverbandes in der vergangenen Woche in Lich-Arnsburg und in Gudensberg heftig diskutiert. [mehr...]
07.02.2017

Neue "Bauernregeln" verunglimpfen Bauernfamilien
HBV-Präsident Schmal schreibt an Bundesumweltministerin Hendricks

„Im Rahmen der von Ihrem Ministerium gestarteten Kampagne „Gute Umwelt. Gesund für alle“ verkünden Sie neue „Bauernregeln“, die unsere Bauernfamilie mehr als verunglimpfen. Mit Ihren Verlautbarungen erwecken Sie wiederholt den Eindruck, die intensive Landwirtschaft belaste per se Böden und Natur. Das ist nicht zutreffend“. Mit diesen Worten hat sich der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten... [mehr...]