31.05.2016

Milchpreise müssen verbessert werden
Kontrakte zwischen Molkereien und Lebensmitteleinzelhandel sind sofort zu kündigen!

Angesichts der dramatischen Situation auf unseren hessischen Milchvieh-betrieben hat sich der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, mit einem Schreiben an die Molkereien und den Lebensmitteleinzel-handel gewandt und diese aufgefordert, die bestehenden Kontrakte für Milchprodukte mit sofortiger Wirkung zu kündigen. [mehr...]
25.05.2016

HBV-Empfang auf dem Hessentag mit zahlreichen Gästen

temp Image
  HBV-Präsident Karsten Schmal begrüßte auf dem gestrigen Empfang unseres Verbandes auf dem Hessentag in Herborn zahlreiche Gäste aus der Politik, der Landwirtschaft sowie den vor- und nachgelagerten Bereichen. „Leider befindet sich unsere Landwirtschaft seit Monaten in einer tiefen Krise. Umso wichtiger ist es, sich auszutauschen und gemeinsam nach Lösungen zu... [mehr...]
25.05.2016

Hessischer Bauernverband ruft zur Demonstration mit Kundgebung auf!
Die Zukunft der Landwirtschaft steht auf dem Spiel!

Seit Monaten befindet sich unsere Landwirtschaft in einer tiefen Krise. Ruinöse Erzeugerpreise, insbesondere bei Milch und Schweinen, gefährden die Existenzen vieler Betriebe. Auch im Getreidesektor stehen die Preise unter Druck. Allein durch unternehmerisches Handeln können unsere Bauernfamilien die aktuellen Schwierigkeiten nicht bewältigen. [mehr...]
25.05.2016

Landwirtschaft braucht rasche Hilfen
Positionspapier des Hessischen Bauernverbandes

temp Image
Viele landwirtschaftliche Betriebe sind unmittelbar in ihrer Existenzfähigkeit gefährdet. Die Liquiditätsreserven sind aufgezehrt. Die Situation auf fast allen wichtigen Agrarmärkten, insbesondere bei Milch und Schweinen, ist bereits seit über einem Jahr äußerst angespannt. Mit Blick auf diese für die Betriebe extrem schwierige Situation hat der Hessische Bauernverband (HBV) in seiner Verbandsratssitzung am Dienstag dieser Woche ein Positionspapier mit umfangreichen Forderungen beschlossen. [mehr...]
18.05.2016

Tag des offenen Hofes 2016 - Auch hessische Betriebe beteiligen sich an bundesweiter Aktion

temp Image
Am kommenden Wochenende, dem 21./22. Mai 2016 finden in ganz Deutschland Tage des offenen Hofes statt. Die jeweiligen Bauernfamilien öffnen ihre Hoftore, um Verbrauchern Einblicke in das Geschehen auf ihren Betrieben zu ermöglichen und sie aus erster Hand über die tier- und umweltgerechte sowie nachhaltige Landwirtschaft zu informieren. Der Hessische Bauernverband informiert auch auf dem Hessentag in Herborn (20. bis 29. Mai) im Rahmen der Sonderausstellung „Der Natur auf der Spur“ mit einem Modellbauernhof und Kuhmobil über die moderne Landwirtschaft. [mehr...]
18.05.2016

Modellbauernhof und Kuh Mobil auf dem Hessentag
HBV präsentiert Leistungen der Landwirtschaft

temp Image
Auf dem diesjährigen Hessentag, der vom 20. bis 29. Mai in Herborn stattfindet, wird der Hessische Bauernverband (HBV) im Rahmen der Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ mit Unterstützung des Bauernverbandes Gießen/Wetzlar/Dill die vielfältigen Leistungen der Landwirtschaft präsentieren. Dieser Auftritt ist auch eingebunden in die bundesweite Aktion „Tag des offenen Hofes“, die am kommenden Wochenende startet und über den Sommer bis in den Herbst hinein fortgeführt wird. Auf dem HBV-Infostand ermöglicht ein ungefähr zehn Quadratmeter großer Modellbauernhof einen Einblick in den Aufbau und die Arbeitsabläufe eines landwirtschaftlichen Betriebes. Kinder können Weizen und Roggen mahlen und erfahren viel Wissenswertes rund ums Getreide. [mehr...]
18.05.2016

Zulassungsverlängerung von Glyphosat
HBV-Präsident Schmal schreibt an Bundeskanzlerin Merkel

Nachdem sich Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel in der vergangenen Woche gegen eine Verlängerung der Zulassung des Pflanzenschutzmittelwirkstoffes Glyphosat in der EU ausgesprochen haben, hat der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, in einem Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel seine Sorge darüber zum Ausdruck gebracht. [mehr...]
18.05.2016

Trinkwassergrenzwert für Nitrat wird an über 85 Prozent der Messstellen eingehalten
HBV-Präsident Karsten Schmal kritisiert Vorgehensweise der EU-Kommission

In Bezug auf die Klage der EU-Kommission gegen Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof wegen einer angeblich mangelhaften Umsetzung der EU-Nitratrichtlinie hat der Präsident des Hessischen Bauernverbandes (HBV), Karsten Schmal, ein Gespräch mit Hessens Landwirtschaftsministerin Priska Hinz geführt und das Vorgehen der EU-Behörde kritisiert. [mehr...]
10.05.2016

Fünfte Etappe der Hessischen Milch- und Käsestraße eröffnet

„Mit den derzeitigen Milchpreisen können unsere landwirtschaftlichen Familienbetriebe nicht überleben“, das betonte der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, bei der heutigen Eröffnung der fünften Etappe der Hessischen Milch- und Käsestraße in Wehrheim, die durch die Landkreise Hochtaunus, Main-Taunus und Rheingau-Taunus führt. [mehr...]
03.05.2016

Gelb blühende Rapsfelder prägen das Landschaftsbild

Bundesweit wachse die Öl- und Eiweißpflanze Raps in Deutschland in diesem Jahr auf einer Fläche von ca. 1,34 Millionen Hektar. Das seien etwas mehr als zehn Prozent der deutschen Ackerfläche. „Nicht nur die Menschen erfreuen sich in den Monaten April und Mai an den blühenden Rapsfeldern, sie sind auch eine wichtige Nahrungsquelle für Bienen... [mehr...]